Montessori-Kinderhaus St. Agnes

Adresse
Montessori-Kinderhaus St. Agnes
Hochstraße 10
88045 Friedrichshafen
Träger
Katholische Gesamtkirchengemeinde
Katharinenstraße 16
88045 Friedrichshafen
07541/22266 (Carolin Macherauch, Sabrina Rauseo)
kiga-agnes@vz-fn.drs.de
Öffnungszeiten07:30 - 14:30 Uhr
SchließtageSommerferien
13.08. - 31.08.2018
Brückentag
02.11.2018
Weihnachtsferien
24.12. -31.12.2018
Pfingstferien
11.06. - 14.06.2019
Brückentag
21.06.2019
Sommerferien
05.08. - 23.08.2019
Brückentag
04.10.2019
Weihnachtsferien
23.12. - 31.12.2019



13.08.-31.08.2018 Sommerferien
02.11.2018 Brückentag
24.12.-31.12.2018 Weihnachtsferien
Religion katholisch
Besonderes pädagogisches Konzept Montessori Pädagogik, Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, barrierefrei, integrative Einrichtung

Vorstellung

Liebe interessierte Eltern,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Profilseite unseres Montessori-Kinderhauses St. Agnes.Sie finden uns im Stadtteil Hofen mit idealen Verkehrsanbindungen.

Über ein persönliches Kennenlernen freuen wir uns sehr. Gerne dürfen Sie sich vor Ort über unsere Einrichtung und unser Konzept informieren.

Der individuelle, ganzheitliche Aufbau der Persönlichkeit und die Förderung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit jedes Kindes sind unsere Grundanliegen.

"Hilf mir, es selbst zu tun" Maria Montessori

 

Montessori-Kinderhaus St.Agnes Montessori-Kinderhaus St.Agnes

Räumlichkeiten

In unserem Haus befinden sich die fünf Gruppen auf drei Etagen. Zusätzlich stehen jeder Gruppe ein Nebenraum,  Rollenspielbereich sowie Gardaroben und ein Sanitärbereich zur Verfügung.

Alle Räume sind großzügig, freundlich und lichtdurchflutet.

Im Anbau befinden sich:

  •  Bewegungsraum
  • Kinderbistro mit Küche
  • Kreativwerkstatt
  • Projektraum
  • Stillezimmer (Massagen, Geschichten etc.)
  • Gemeinschaftsküche
  • Personalräume

 

Außenanlagen

Unsere Außenspielanlage bietet vielfältige Bewegungs- und Spielmöglichkeiten:

  • Fahrzeugbereich
  • Sand- Wasserbereich mit Spielhäuschen
  • Kletterwand mit Kletternetz
  • Rollenspielhäuschen
  • Hängematte
  • Natur- und Steinegarten
  • Kräuterschnecke mit Blumenbeet
  • großzügige Terrasse mit langer Rutsche

Tagesablauf

Unser Kinderhaus ist ab 7.30 Uhr geöffnet.

Es erwartet die Kinder eine vorbereitete Umgebung nach Maria Montessori. In der Frei"Arbeits"Spiel-Zeit begleiten wir die Kinder auf ihrem individuellen Entwicklungsweg. Es stehen den Kindern Montessori-Materialien, sowie zusätzliches Spielmaterial zur Verfügung.

Täglich treffen sich die Kinder zum gemeinsamen Kreis. In dieser Runde finden Gespräche, Lieder, Fingerspiele passend zum Jahreskreislauf statt.

Den Kindern steht ein freies Vesperangebot mit Tee und Wasser bereit.

Zusätzliche altersspezifische Aktionen und Sprachförderung werden alltagsintegriert angeboten.

Die Kinder nehmen ab 11.30 Uhr ein Mittagessen ein, davor oder danach wird der Garten genutzt.

 

 

Essen

Das freie Vesper wird durch ein kostenloses Angebot vom Schulfruchtprogramm des Landes Baden-Württemberg bereichert.

Das abwechslungsreiche Mittagessen wird derzeit vom Klinikum in Friedrichshafen geliefert.

 

Mittagessen Mittagessen
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 18.02.2019:

Betreuungsart
 Altersgemischt Verlängerte Öffnungszeiten
 Kindergarten Verlängerte Öffnungszeiten

Qualitätssicherung

  • Unser Qualitätsmanagementsystem bietet uns anerkannte Werkzeuge zur Entwicklung, Sicherung und Bewertung unserer Arbeit.

Kooperationen

  • Allen Beteiligten sind die Ziele und Abläufe der Kooperation transparent.
  • Die pädagogischen Fachkräfte der Kindertageseinrichtung und die Lehrkräfte der Schule(n) kennen gegenseitig die Bildungskonzepte und Organisationsformen und kooperieren wertschätzend miteinander.

Pädagogische Grundlagen

" Das einzelne Kind und alle gemeinsam im Kinderhaus St. Agnes" lautet unser Grundgedanke         

Unser pädagogisches Handeln ruht auf drei Säulen:

  • Situationsansatz: Die Lebenswirklichkeiten der Kinder und ihrer Familien bilden die Basis aller Bemühungen, die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen, selbständigen Persönlichkeit zu fördern. Dabei sehen wir die Stärken des einzelnen Kindes als Herausforderung für unsere Arbeit. Auf der Grundlage des christliche Menschenbildes und christlicher Werte können sich die Kinder bei uns sozial und schöpferisch entfalten.
  • Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in baden-württembergischen Kindergärten bestimmt in seinen Zielrichtungen und durch die Vorgabe von sechs Bildungs- und Entwicklungsfeldern unsere tägliche Arbeit.
  • Wir arbeiten ferner nach dem Qualitätsprofil der Katholischen Kindergärten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart (KTK-Gütesiegel). Ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem und unser Qualitätshandbuch bieten fundierte Werkzeuge zur Entwicklung, Sicherung und Bewertung unserer Arbeit. Bleibend hohe Fachkompetenz erreichen wir durch unsere Fachberatung sowie durch regelmäßige, qualifizierte Fort- und Weiterbildung.

Mitarbeiter

  • Teamarbeit ist wichtig für das Gelingen unserer Arbeit.
  • Bleibend hohe Fachkompetenz erreichen wir durch unsere Fachberatung von außen sowie durch regelmäßige und qualifizierte Fort- und Weiterbildung.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Kooperation mit den zuständigen Grundschulen:

  • Albert-Merglen-Schule
  • Pestalozzi-Schule
  • Bodenseeschule St. Martin
  • Kindertageseinrichtung, Grundschule und Eltern tragen gemeinsam Verantwortung für einen positiven Übergang eines Kindes vom Kindergarten in die Schule. Die Kinder werden dabei aktiv miteinbezogen.

Elternarbeit

  • Mit den Eltern und dem Elternbeirat arbeiten wir partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammen.
  • Die Eltern unterstützen uns tatkräftig durch Patenschaften, wie 1x monatlich die Zubereitung eines guten Frühstücks-buffets (durch Spenden) ,Lesepaten, Kasperletheater etc.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

News

  • Be-Ki zertifizierte (bewusste Kinderernährung) Einrichtung
  • naturerkundendes Lernen
  • Kooperation mit Sportverein KISS FN
  • Bewegungstag
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Liebe Eltern und Interessierte

Sie finden unseren Hauseingang auf der Rückseite des Gebäudes.

Parkmöglichkeiten während der Bring- und Abholzeit bieten der Zufahrtsbereich zum Kinderhaus, der als "Lieferzone" ausgewiesen ist.

Direkt vor dem Kinderhaus, in der Hochstarße gibt es gebührenfreie, zeitlich begrenzte Parkplätze, sowie am Anfang der Sandöschstraße.

Ansonsten stehen in der Eugenstraße gebührenpflichtige Plätze (1 Minute 1Cent) zur Verfügung.

Fast direkt vor dem Kinderhaus befindet sich die Bushaltestelle "Hochstraße" des Stadtverkehr Friedrichshafen. Es halten die Linien 1,2,4,5,9 und 12.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.